IG

Schloss Luxburg

Egnach

DIE IG

(Interessengemeinschaft)

Die Chance

Nach vielen Jahrzehnten ergibt sich für uns Egnacher endlich die Möglichkeit, das Schloss Luxburg zu neuem Leben zu erwecken und einer öffentlichen Nutzung zuzuführen – als Ort der Begegnung, des Wohnens, der Musse und der Kultur.
 

Die Gründung der IG

Erste positive Gespräche mit den bisherigen Besitzern geben zu berechtigter Hoffnung Anlass, dass diese Vision in die Tat umgesetzt werden könnte. Aus einer ursprünglichen Arbeitsgruppe ist nun Anfang November 2019 eine Interessengemeinschaft gegründet worden, welche mittlerweile nahezu 100 Mitglieder umfasst.

 

Unterstützen auch Sie unser Vorhaben mit Ihrem Beitritt zur IG. Kosten oder weitergehende Verpflichtungen entstehen Ihnen dabei keine. Als Mitglied werden Sie zudem periodisch per E-Mail über die Fortschritte informiert.

Flyer und Beitrittserklärung

Der Vorstand

Als Präsidentin wurde an der Gründungsversammlung Isabel Baumgartner aus Egnach gewählt. Weiter im Vorstand engagieren sich und wurden gewählt: Rolf Blust, Neukirch, Dieter Bötschi, Norbert Jud, Nelly Krenger, Rolf Krömler und Stephan Tobler alle in Egnach. Der Vorstand wünscht sich viele weitere interessierte Leute aus der ganzen Gemeinde und der Region, welche das Anliegen mittragen und damit die Stellung der IG gegenüber der Eigentümerin, Kanton, Gemeinde und möglichen Geldgebern und Sponsoren stärken.

 
Helfen Sie mit, die Luxburg aus dem Dornröschenschlaf zu erwecken und der Öffentlichkeit zugänglich zu machen.
Werden Sie Mitglied unserer Interessengemeinschaft.

ZIELE

Die Mitglieder der IG Schloss Luxburg setzen sich dafür ein, dass grosse Teile des Gartens und des Schloss-Gebäudes der Öffentlichkeit zugänglich bleiben und/oder einer gemeinnützigen Nutzung zugeführt werden. Dabei wird dem historischen Wert der Gebäude und Umgebung entsprechende Beachtung geschenkt. Die IG erarbeitet Nutzungskonzepte für die Räumlichkeiten und die Umgebung. Das Schloss Luxburg soll für Egnach und die Region ein Treffpunkt von kultureller und gesellschaftlicher Bedeutung werden. Die IG Schloss Luxburg unternimmt alle erforderlichen Schritte, um die Mittel für einen Kauf und die anschliessende Sanierung der Gebäude zu generieren. Die Umsetzung von Kauf und Projekt einer neuen Nutzung wird einer Nachfolgeorganisation z.B. einer Stiftung oder Genossenschaft übertragen. Diese wird den Kauf und die Renovation / Umbauten durch Spenden und Zuwendungen sowie durch Beiträge der Mitglieder ermöglichen. Die künftige Trägerschaft wird den Betrieb möglichst eigenwirtschaftlich finanzieren durch dauernde und temporäre Vermietung der Räumlichkeiten. Die Mitglieder der IG Schloss Luxburg unterstützen den Vorstand entsprechend ihren Möglichkeiten in diesen Zielsetzungen, insbesondere auch bei der Mittelbeschaffung und der Suche nach geeigneten Nutzungen.

 
 

GALERIE

AKTUELL

04.05.2020
Bericht Tagblatt
Die Egnacher Luxburg – Chronologie eines sagenumwobenen Schlosses
20.03.2020
Bericht Tagblatt
30.01.2020
Bericht Tagblatt
28.10.2019
Bericht Tagblatt
Egnacher Heimatbuch
Um die Luxburg
Ein Geschichtsbuch voller Geschichten
Leseprobe
Bestellung direkt bei
Rolf Blust
 

KONTAKT

Mitteilungen

Wir freuen uns auf Ihren Kommentar

Adresse

IG Schloss Luxburg

Isabel Baumgartner-Breuer

Seewiesenstrasse 46

9322 Egnach

ig-schloss-luxburg.ch

schloss.luxburg(at)gmail.com

 
 

© 2023 by Sphere Construction. Proudly created with Wix.com

  • Facebook - Grey Circle
  • LinkedIn - Grey Circle
Logo_Luxburg_V5_klein.png