Nachhaltigkeit

Schloss Luxburg Egnach und Nachhaltigkeit

 

 

Wir möchten aus dem Schloss einen Begegnungsort schaffen, der Bürger und Organisationen fördert, die sich mit Nachhaltigkeit auseinandersetzen. Als Rahmen für den Schlossbetrieb dienen die Nachhaltigkeits-Ziele 2030 der Vereinigten Nationen.

Wir sehen mindestens 8 Ziele, die im Schloss Luxburg umgesetzt werden können:

  3 – Gesundheit und Wohlbefinden
  4 – Hochwertige Bildung
  7 – Bezahlbare und saubere Energie

11 – Nachhaltige Städte und Gemeinden

12 – Nachhaltige/r Konsum und Produktion

13 – Massnahmen zum Klimaschutz

14 – Leben unter Wasser

15 – Leben an Land

Was verstehen wir darunter?

 

Nachhaltige Sanierung:

  • neue Technologien - wo machbar - anwenden

  • Energie (Wasser, Sonne)

  • Wasser (Wiederaufbereitung, Wärmequelle, schonende Nutzung)

  • Baumaterialien ökologisch und möglichst aus der Region

  • Bauausführung durch regionales Gewerbe

  • Park mit Naturgarten

 

Nachhaltiger Betrieb:

  • Wiederverwertbare Materialien verwenden, z.B. Essens-Verpackungen, etc. (Frische-Theke)

  • Slow Food – regionale Produkte, geringe Verschwendung von Lebensmitteln

  • Wo möglich Nachhaltigkeits-Labels (z.B. Bioknospe, ISO, etc.)

  • Regionale Arbeitskräfte

  • Leitfaden für die nachhaltige Nutzung der Räumlichkeiten

 

Einige Ideen zu nachhaltigen Aktivitäten:

  • Saisonaler Gemüse-/Früchtemarkt

  • Degustationen, z.B. Bio-Weine

  • Interaktive Ausstellungen zum Thema, Energie, Umwelt, schonender Umgang mit Ressourcen, z.B. für Schulen

  • Events mit Natur-Organisationen

  • Informationsveranstaltungen über Biodiversität, Fischerei, Heilpflanzen, Vogelbeobachtung, Zero Food Waste

  • Bienen-Lehrpfad (ev. in Zusammenarbeit mit Imkern)

  • Yoga, Zumba, Fitness im Schlosspark

  • Klimatag

© 2023 by Sphere Construction. Proudly created with Wix.com

  • LinkedIn Social Icon
  • Instagram
  • Facebook Social Icon
Logo_Luxburg_V5_klein.png